One-stop shop
to create

Die Ideenschmiede

Handelskammer Luxemburg

Als Berufskammer und öffentliche Institution, in denen die Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen - außer Handwerk und Landwirtschaft - vertreten sind, sieht die Handelskammer ihre Rolle in der Verteidigung der Interessen der ihr angegliederten Luxemburger Unternehmen. Dies erfolgt über 6 operative Hauptaufgaben: aktive Beteiligung am Gesetzgebungsprozess durch das Erstellen von Gutachten;  Förderung des Unternehmertums, der Existenzgründung und des Unternehmenswachstums; Förderung der wirtschaftlichen und handelspolitischen Beziehungen mit dem Ausland; Einsatz für ein öffentliches Bildungssystem und -angebot, das den Bedürfnissen der Unternehmen gerecht wird; Anbieten von Dienstleistungen für Unternehmen und die Öffentlichkeit; als Partner und unabhängige Stimme der Marktwirtschaft durch Anregungen zur öffentliche Debatten beitragen.

7, Rue Alcide de Gasperi
Luxembourg Kirchberg
Luxembourg
T. (+352) 42 39 39 – 1
F.  (+352) 43 83 26
E. chamcom(at)cc.lu
W. www.cc.lu

Wirtschaftsministerium

Das Wirtschaftsministerium gewährleistet die Umsetzung der Politik der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit in Luxemburg. Die zum Wirtschaftsministerium gehörende Generaldirektion KMU und Unternehmertum ist der bevorzugte Ansprechpartner der kleinen und mittelständischen Unternehmen. Sie ist in vier Hauptzuständigkeitsbereichen tätig: Niederlassungsrecht, Beihilfen für KMU, Handelspraktiken und Vereinfachung der Verwaltung zugunsten der Unternehmen.

Agence pour le Développement de l’Emploi – ADEM

Die Agence pour le Développement de l’Emploi (ADEM) ist die staatliche Arbeitsvermittlung in Luxemburg. Der Aufbau vertrauensvoller Beziehungen zu den Arbeitgebern besitzt höchste Priorität für die ADEM.  Um die Unternehmen bei der Einstellung des besten Bewerbers zu unterstützen und um Arbeitsplätze zu erhalten, bietet die ADEM den Unternehmen maßgeschneiderte Dienste über ihren „Arbeitgeberservice“, der erfahrene und in der Mehrheit der Wirtschaftszweige spezialisierte Berater umfasst.

19, rue de Bitbourg
L-1273 Hamm
T. (+352) 247 88000
F. (+352) 247 95300
E. info(at)adem.etat.lu
W. www.adem.lu

Handwerkskammer– Contact Entreprise

Die Handwerkskammer (Chambre des Métiers) umfasst alle Unternehmen aus dem Bereich des Handwerks. Sie sieht ihre Aufgabe und Funktion in der Vertretung und Verteidigung der Interessen der ihr angehörenden Unternehmen. Der "Contact Entreprise" der Handwerkskammer bietet Unternehmern individuelle Beratung und  Unterstützung beim Zugang zu überwiegend handwerklichen Tätigkeiten sowohl im Bereich der Unternehmensgründung als auch der Unternehmensübernahme.

2, Circuit de la Foire Internationale
Luxembourg-Kirchberg
L-1016 Luxembourg
T. (+352) 42 67 67 - 1
F. (+352) 42 67 87
E. contact(at)cdm.lu
W. www.cdm.lu

Digital Lëtzebuerg

Die Entwicklung digitaler Technologien und die rasch zunehmende Digitalisierung bieten viele neue Wachstumsmöglichkeiten. Um die Digitaltechnik auf die nächste Ebene zu führen, hat die luxemburgische Regierung 2014 die Initiative Digital Luxembourg ins Leben gerufen. Unter der Schirmherrschaft von Digital Luxembourg werden öffentlich-private Joint Ventures und Projekte realisiert, die sich jeweils mit einem anderen Aspekt der digitalen Entwicklung beschäftigen und jedes für sich das Land einen Schritt weiterbringen.

 

5, rue Large
L-1917 Luxembourg
T. (+352) 247-82175
E. info(at)digital-letzebuerg.lu
W. www.digital-letzebuerg.lu

Guichet.lu

Guichet ist ein Internet-Portal, das den Informationsaustausch mit staatlichen Stellen vereinfachen soll, indem es einen schnellen und benutzerfreundlichen Zugang zu allen Informationen und Dienstleistungen von staatlichen Einrichtungen gewährt. Die Webseite wird von der Regierung des Großherzogtums Luxemburg angeboten und besteht aus zwei Teilen: dem Bereich „Bürger“, der von einer Behörde, die dem Ministerium für den öffentlichen Dienst und die Verwaltungsreform unterstellt ist, betrieben wird, und dem Bereich „Unternehmen“, der von der Generaldirektion KMU und Unternehmertum des Ministeriums für Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Handelskammer und der Handwerkskammer betrieben wird.

Helpdesk
Du lundi au vendredi de 8h00 à 18h00
T. (+352) 247-82000
W. www.guichet.lu

Inspection du Travail et des Mines – ITM

Die Inspection du Travail et des Mines hat die Überprüfung der Arbeitsverhältnisse und -bedingungen sowie die Gewährleistung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Arbeiter zur Hauptaufgabe.

Die ITM ist mit der Vermeidung und Beilegung von jeglichen Arbeitsstreitigkeiten beauftragt, die nicht in den Zuständigkeitsbereich des nationalen Schlichtungsamtes (Office national de conciliation, ONC) fallen.

3, rue des Primeurs
L-2361 Strassen
T. (+352) 247 – 76100
E. contact(at)itm.etat.lu
W. www.itm.lu

Institut de la Propriété Intellectuelle Luxembourg – IPIL

Das Institut de la Propriété Intellectuelle Luxembourg (IPIL GIE) wurde 2014 gegründet, um die Entwicklung des geistigen Eigentums für die Zwecke der luxemburgischen Wirtschaft zu begünstigen.

Neben der Förderung des geistigen Eigentums auf nationaler Ebene bietet das IPIL Dienste zur Unterstützung und Begleitung für Unternehmen, Akteure im Forschungsbereich, Projektträger, Start-ups und die interessierte Öffentlichkeit.

134, route d’Arlon
L-8008 Strassen
Luxembourg
T. (+352) 247 80210
E. info(at)ipil.lu
W. www.ipil.lu

Luxinnovation – Cellule Start

Das Luxinnovation Start-up-Team unterstützt jedes innovative Start-up-Projekt in Luxemburg, ganz gleich, ob im Rahmen der Projektimplementierung oder der technischen oder kommerziellen Entwicklung des Projekts. Seine Position im Zentrum des innovativen Wirtschaftsraums erleichtert die Vernetzung mit potenziellen Entscheidern (Betatester, Kunden, Forschungszentren, Investoren, öffentliche Institutionen etc.). Neben dem täglichen Management des Beschleunigungsprogramms „Fit4Start“ unterstützen die Consultants von Luxinnovation die Unternehmer auch bei der Definition ihres Business-Modells, Geschäftsplans, Pitch Decks und anderen Anträgen für öffentliche Finanzierungen.

5, avenue des Hauts Fourneaux
L-4362 Esch-sur-Alzette
T. (+352) 43 62 63 1
E. info(at)luxinnovation.lu
W. www.luxinnovation.lu

Mutualité de Cautionnement (Bürgschaftsgenossenschaft)

Die Mutualité de Cautionnement (Bürgschaftsgenossenschaft) ist eine genossenschaftliche Hilfsinstitution, deren Hauptziel die Erleichterung des Zugangs der luxemburgischen KMU zur Bankenfinanzierung per Gewährung einer partiellen Bürgschaft ist. Die Mutualité de Cautionnement (Bürgschaftsgenossenschaft) interveniert zugunsten der Angehörigen der Handelskammer, indem sie bei den zugelassenen Kreditinstituten bürgt, wenn sich die Garantien der Unternehmensführung als unzureichend erweisen.

14, rue Erasme
L-1468 Luxembourg
T. (+352) 42 39 39 317
E. cautionnement(at)houseofentrepreneurship.lu
W. www.cautionnement.lu

Ministerium für den öffentlichen Dienst und der Verwaltungsreform (Ministère de la Fonction publique et de la Réforme administrative, CFUE)

Die Institution zur Erleichterung des Erhalts von Genehmigungen im Bereich des Städtebaus und der Umwelt berät und unterstützt jegliche Träger von Erschließungs- oder Gestaltungsvorhaben  – natürliche oder juristische Personen (öffentliche und private Träger, Kommunen, Planungsbüros, etc.) – bei deren Verwaltungsverfahren. Das CFUE fungiert außerdem als innerstaatlicher Koordinator und Begleiter während der kritischen Projektplanungsphase.

2, rue du Fossé
L-1536 Luxembourg
T. (+352) 247-83100
E. info(at)facilitate.public.lu
W. facilitate.public.lu

Ministerium für auswärtige und europäische Angelegenheiten – Einwanderungsbehörde

Die Einwanderungsbehörde setzt sich aus verschiedenen Diensten zusammen, darunter insbesondere die Ausländerbehörde, die Flüchtlingsbehörde und der Dienst für Rückkehrer.

Die Ausländerbehörde beschäftigt sich vor allem mit Anträgen, die im Zusammenhang mit dem freien Verkehr von Personen (Bürger der Europäischen Union und deren Familienmitglieder) und der Immigration (Einreise und Aufenthalt von Drittstaatsangehörigen) stehen.

Gesundheitsministerium – Abteilung Lebensmittelsicherheit

Die Abteilung Lebensmittelsicherheit hat die Überwachung von Lebensmittelunternehmen, die offizielle Kontrolle der Nahrungsmittel und der Nahrungskette sowie der Materialien und Objekte, die in Kontakt mit den Nahrungsmitteln geraten, zur Aufgabe.

Sie führt die offizielle Kontrolle von Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs einschließlich des Imports in enger Zusammenarbeit mit den sonstigen in diesem Bereich zuständigen Verwaltungsbehörden durch.

nyuko

nyuko ist ein Start-up-Beschleuniger: Sein Ziel ist die Unterstützung und Profilierung der lokalen und internationalen Unternehmer über eine Reihe von speziellen Diensten. nyuko organisiert hauptsächlich verschiedene Beschleunigungszyklen, deren Schwerpunkt auf einem praktischen Ansatz des Unternehmertums liegt. Zu den sonstigen von nyuko angebotenen Diensten zählen interregionale Auswahlverfahren für die Unternehmer, Co-Working, ein Business Mentoring-Programm und die Begleitung bei der Beschaffung von Finanzmitteln.

121, rue de Hollerich
L-1741 Luxembourg
T. (+352) 28 84 081
E. info(at)nyuko.lu
W. nyuko.lu

Paul Wurth Incub

Der Inkubator „InduTech“ Paul Wurth InCub bietet die Begleitung innovativer Ideen an, deren Entwicklung einen Mehrwert für den industriellen Sektor bietet. Paul Wurth Incub mit Sitz in Luxemburg-Hollerich stellt seinen Start-ups Räumlichkeiten und Infrastrukturen sowie technischen Support und Betreuung im Bereich der Marktannäherung über sein internationales Kunden-, Experten- und Partnernetzwerk zur Verfügung.

 

32, rue d'Alsace
L-1122 Luxembourg
T. (+352) 4970-1
E. incub(at)paulwurth.com
W. indu.tech

Technoport

Der Technoport ist ein Inkubator, der eine Kombination aus Betreuungsdiensten, Dienstleistungen zur schnellen Prototyperstellung und des Empfangs für Technologie- und Innovationsunternehmen bietet. Als wichtiger Bestandteil der Cité des Sciences et de l’Innovation bietet er einen so genannten Inkubator mit Sitz in Esch-Belval sowie ein Zentrum in Foetz. Der Technoport hat zum Ziel, die bestmöglichen Bedingungen für die Schaffung und Entwicklung von Projekten und Technologie- und Innovationsunternehmen in Luxemburg zu bieten.

9, avenue des Hauts-Fourneaux
L-4362 Esch-sur-Alzette
T. (+352) 54 55 80 1
E. incubator(at)technoport.lu
W. www.technoport.lu

1535°- Creative Hub Differdange

Das von der Stadt Differdange initiierte Projekt 1535° ist einzigartig in Luxemburg. Es strebt die Entwicklung eines Zentrums für angewandte Kreativität an, das die kombinierte Entfaltung der künstlerischen Kreativität, der Innovation und der Unternehmerschaft der kreativen Branchen fördert.

115a, rue Emile Mark
L-4620 Differdange
T. (+352) 58 77 1-1535
E. 1535(at)differdange.lu
W. www.1535.lu

Veranstaltungen

House of Entrepreneurship
Öffnungszeiten : Montags bis Freitags : 8:30 - 17:30
Tel : ( +352 ) 42 39 39 - 330
Email : info(at)houseofentrepreneurship.lu

Standort
14, rue Erasme
L-1468 Luxembourg-Kirchberg
Anfahrtsplan

Postanschrift
BP 3056
L–1030 Luxembourg

Eine Initiative von

Chambre de Commerce Ministère de l'Économie

In Zusammenarbeit mit

ADEM, Administration de l'Environnement, Digital Lëtzebuerg, 1535°, Chambre des Métiers, guichet.lu, HoST, IPIL,
ITM, JEL, LBAN, Microlux, LBR – RCSL, Luxinnovation, MC, Ministère des Affaires Etrangères, nyuko, Ministère de la Santé,
Ministère de la Fonction publique et Réforme administrative – CFUE, Paul Wurth InCub, Technoport, Touchpoints, WIDE

Und mit Unterstützung zahlreicher Akteure